Detailplanung und Bauleitungen

Nach erfolgreich skizziertem Projekt, gibt es oft noch weitere Planungsphasen wie z.B. Baueingabe, Detailplanung und Bauleitung.

Das saubere Durcharbeiten dieser Phasen garantiert Ihnen, neben der gewünschten Kostengenauigkeit, vor allem auch das Beibehalten der gestalterischen Grundabsicht, denn jedes Detail ist wichtig.

Gerade in kleineren Gärten und bei engen Platzverhältnissen muss genau auf alle Details geschaut werden und keine Ecke soll dem Zufall überlassen sein. Auch eine unüberlegte Kleinigkeit kann später stören.

Zu unserem Repertoire gehören Details zu Mauern, Treppen, Holzdecks, Pergolas, Gartentüren und vieles mehr. In jedem Projekt werden die Details individuell ausgearbeitet und oft entstehen so richtiggehende Prototypen.

Beleuchtungskonzepte erarbeiten wir gerne auch zusammen mit dem Lichtgestalter, dasselbe gilt für Bewässerungen. Gartentüren gehören zu einer unserer Spezialitäten. In diesem Zusammenhang organisieren wir auch die anderen Arbeitsgattungen, die für ein Projekt nötig sind. Hier z.B. den Schlosser. Aber auch den Holzbauer, den Elektriker oder den Sanitär fragen wir gerne mal um seine Expertenmeinung wenn es um ein komplexes Wasserspiel geht.

Die Detaillierung von Oberflächen kann bis hin zum Plattenverlegeplan gehen. Wobei wir natürlich von Fall zu Fall mit Ihnen zusammen beurteilen, wie weit die Planung der Bauteile gehen muss.

Am wichtigsten während des Baus ist die Bauleitung. Damit haben Sie die Kosten und die Gestaltung immer im Griff und können wenn nötig noch etwas verändern.

Ihr erfahrener Partner

Seit über 125 Jahren freuen wir uns, auch Ihr Paradies zu verwirklichen. Melden Sie sich gerne bei uns.

Detailplanung und Bauleitungen

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung.

Kontakt aufnehmen

Gartenbau

Wir bauen Ihre Anlage so, dass eine wunderbare Einheit entsteht.

Gartenbau entdecken

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Christophe Rentzel

Geschäftsführer
Eidg. dipl. Landschaftsarchitekt HTL
christophe.rentzel@salathe-rentzel.ch

«Gärten zu gestalten ist meine Berufung.»

Iris Salathé

Geschäftsinhaberin, Verwaltungsratspräsidentin
Pflanzspezialistin
Eidg. dipl. Landschaftsarchitektin HTL
iris.salathe@salathe-rentzel.ch

«Pflanzungen sind meine Freude und Herausforderung, um speziell für alle Kunden die beste Lösung zu finden.»

Norman Kiefer

Abteilungsleiter Landschaftsarchitektur
Dipl. Kaderfachmann BEM FHBB
norman.kiefer@salathe-rentzel.ch

«Wir lösen auch komplizierte Details mit Leidenschaft.»

Alois Leute

Abteilungsleiter Pflege, Pflanzspezialist
Dipl. Ing. Landespflege FH
alois.leute@salathe-rentzel.ch

«Pflanzen - meine Leidenschaft. Das Gestalten mit Farben und Formen im Wechsel der Jahreszeiten ist spannend und herausfordernd.»

Philipp Salathé

Bauführer Unterhalt 2
Landschaftsgärtner
philipp.salathe@salathe-rentzel.ch

«Grosser Name, grosser Kundenkreis, guter Standort.»

Maik Brinkmann

Abteilungsleiter Neuanlagen
maik.brinkmann@salathe-rentzel.ch

«Gärten realisieren, Werte erhalten auf einem Fundament von 125 Jahren Erfahrung: Das ist unsere Aufgabe.»

Salome Waldmann

Bauführerin Neuanlagen
salome.waldmann@salathe-rentzel.ch

«Gärten neu entstehen lassen, die Veränderung und die Freude der Leute erleben, das macht mein Beruf einzigartig.»

Sibylle Gubler

Leiterin Administration und Finanzen
sibylle.gubler@salathe-rentzel.ch

«Es motiviert mich täglich neu, dass ich im Büro meinen Beitrag zum perfekten Garten leisten kann.»

Mathieu Morgen

Entdecken Sie unsere Referenzen

Dreilinden Umgebungspark Leben und Wohnen im Alter

Leben und Wohnen im Alter. Am Leitsatz zur Corporate Identity vom Dreilinden wird auch bei der Freiraumgestaltung konsequent festgehalten. Mit dem modernen Erweiterungsbau wurde auch die Gartenanlage nach den neuesten Erkenntnissen für Pflegeheime gestaltet.

mehr

Postplatzkreisel

Eine transluzente Fiberglasskulptur am neugestalteten Postplatzkreisel sorgt am Tag und in der Nacht für faszinierende Lichterspiele. Das Objekt nimmt die Dynamik der umfliessenden Verkehrsteilnehmer auf und interagiert mit den abwechselnden Lichtverhältnissen und Wetterstimmungen.

mehr

Novartis Campus

Das Werk St. Johann wird von einem Produktionsstandort zu einem „Campus des Wissens“ umgebaut.

mehr